Hibiscus

Der Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis), auch Eibisch, Chinesischer Roseneibisch, Zimmerhibiskus und manchmal Chinarose genannt, ist eine der beliebtesten Zierpflanzen, da er als Zimmerpflanze in Schüben fast ganzjährig blüht und auch ausgepflanzt in südlichen Ländern ein Dauerblüher mindestens vom Sommer bis zum Herbst ist.

Die einzelnen großen Blüten, bei der Wildart rosarot, sind zwar nur kurzlebig und halten allenfalls wenige Tage, dafür öffnen sich jeden Tag neue, ähnlich wie bei der Taglilie (Hemerocallis).

In warmen Ländern wie Spanien, z.B. auf Mallorca, wächst er gelegentlich auch verwildert zu reich verzweigten, manchmal über 3,50 m hohen prächtigen Sträuchern oder Bäumchen heran. Der Hibiskus ist auch bekannt durch die Blüten am Ohr der Hawaii-Mädchen.

Hibiscus
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)