Anigozanthos (Känguruhblume)

Noch zählt sie zu den Raritäten auf der Fensterbank, obwohl sie sehr pflegeleicht ist. Wolligweich behaart sehen die Blüten dieser Pflanze aus, und von der Form her ähneln sie einer Känguruhpfote - so ist die in Australien beheimatete Pflanzen zu ihrem Namen gekommen. Die schmalen Blätter sind grasähnlich. Blütezeit ist im späten Frühling, von Mai bis Juni. Blühende Pflanzen werden aber durch gezielte Steuerung in den Gärtnereien fast das ganze Jahr angeboten.
Anigozanthos (Känguruhblume)
Känguruhblume (Anigozanthos)
ca. 45cm hoch, Topf-Ø 13cm

Verfügbar: Mai
zurzeit nicht verfügbar
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)